Skip to main content

Unterspanndecke für die HHLA

Unterspanndecke für die HHLA

Im Rahmen der Sanierung eines Lagerhallenkomplexes im Hamburger Hafen wurden durch die Textil Bau GmbH im Auftrag der HHLA ca. 12.000 m² Unterhangdecke innerhalb der Hallen angeordnet. Der Auftrag beinhaltet das komplette Leistungsspektrum von der ersten Planung über die Fertigung bis hin zur schlüsselfertigen Montage. Die Herausforderungen bei dieser Maßnahme lagen in der geringen Lastreserve des Gebäudes, den hohen Anforderungen an das Material und insbesondere an dem straffen Zeitplan.


Projektdetails

  • Oberfläche
    12.000 m2
  • Auftraggeber
    Hamburger Hafen und Logistik AG
  • Planung
    Textil Bau GmbH, büro für leichtbau Tritthardt + Richter
  • Konfektion
    Planex Technik in Textil GmbH
  • Montage
    Textil Bau GmbH
  • Material
    VERSEIDAG-INDUTEX GF i2000 (Glas PTFE)
  • Fertigstellung
    2018